Das Funland Thun ist der erste Indoor-Kinderspielplatz des Kantons Bern. Im farbenfrohen Park können sich Kinder gefahrlos austoben.


Eine elf Meter lange, dreispurige Rutschbahn findet man wahrlich nicht überall. Im Indoor-Kinderspielpark Funland in Thun ist es die Attraktion und begeistert die spielfreudigen Besucher auf Anhieb. Für Kleinkinder steht ein eigener Spielbereich bereit – da gibt es viel zu entdecken und zu erleben!

Was tun an einem freien Tag, wenn das Wetter nicht mitspielt und eine gute Idee gefragt ist? Besuchen Sie uns in unserem Indoor Kinderspielpark, ein unvergesslicher Tag wartet auf Sie. Kinder bis etwa elf Jahre können sich dort so richtig austoben und viele Spielangebote ausprobieren.

 

Deine Highlights auf einen Blick

  • Funland Spielpark mit 11 m langer Rutschbahn, Ballpool, Kletterrampe und  XXL-Bauklötzen
  • Bistro mit Snacks und Getränke
  • Idealer Ort für Geburtstagspartys

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Spielpark geeignet für Kinder bis 11 Jahre
  • Kleinkinder oder Kinder im Vorschulalter besuchen das Funland am besten am Vormittag
  • Spielanlage wird mit Socken betreten

 

Eine elf Meter lange Rutsche – mitten in der Kinderspielhalle

Schon wenn man den Indoorspielplatz in Thun betritt, sieht man sie: die elf Meter lange und dreispurige Rutsche. Wetten, dass es gleich das erste ist, das Ihre Kinder ausprobieren wollen? Also: Schuhe ausziehen, hochklettern und runterrutschen. Danach wartet die Tunnelrutsche darauf, getestet zu werden. In der farbenfrohen und mehrstöckigen Soft-Play-Anlage mit Kletterrampe und Ballpool können sich Ihre Kinder nach Herzenslust austoben.

Kleinkinder haben ihre eigene Spielecke im Indoorspielplatz Thun

Kleine Entdecker haben ihre eigene Spielwelt im Indoor-Kinderspielpark Funland. In einer sicheren Umgebung und unter elterlicher Beobachtung können sie sich altersgerecht austoben und mit anderen Kindern die vielen Spielmöglichkeiten ausprobieren. Unser Tipp: Mit Kleinkindern besuchen Sie das Funland idealerweise am Vormittag.

Wenn dich der Hunger packt

Der Hunger ist schnell gegessen, der Durst im Nu gelöscht. Denn der Hallen-Spielplatz verfügt über ein eigenes Bistro. Das Selbstbedienungsrestaurant bietet kleine Snacks, Kuchen, Glace und eine grosse Auswahl an Getränken. Selber mitgebrachte Speisen und Getränke geniessen Sie am besten im dafür vorgesehenen Picknick-Bereich im Erdgeschoss.

So kommen Sie zum Funland in Thun

Parkieren können Sie bequem auf dem grossen Parkplatz vor dem Haus. Der Spielplatz nahe Bern ist auch gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar; nehmen Sie ab Bahnhof Thun Bus Nummer 3 und fahren Sie bis zur Haltestelle „Längmatt“. Von dort sind es nur noch wenige Minuten zum Funland Indoor-Spielpark. 



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos